Endlich! – Wir sind nicht allein

Endlich! Seit mehr als 50 Jahren horcht die Menschheit ins Weltall, um Botschaften außerirdischer Intelligenzen aufzufangen. Bisher vergeblich. Bis heute. Magnus Baumann, ein hochintelligenter junger Mann mit Asperger-Syndrom, entwickelt eine kleine private KI, die in den vorhandenen Daten ein Signal Außerirdischer identifiziert. Tatsächlich ist es ein umfangreicher Code mit hochinteressanten Informationen. Womit niemand rechnet: Dieser Code ist wie der Wurm eines Anglers, der darauf wartet, dass ein Fisch anbeißt.

Jasmin, Magnus’ Betreuerin, ist eine junge Frau auf der Suche nach ihrem Platz im Leben – und nach Spaß. Doch nun muss sie plötzlich Verantwortung übernehmen für den ersten Kontakt mit einer außerirdischen Intelligenz. Eine Herausforderung, die umso größer ist, weil die Annäherung vollkommen anders abläuft, als sich das die Menschheit auch nur vorstellen konnte.

Als Bonus gibt es am Ende des Buchs ein Kapitel „Fiktion und Realität“, weil vieles aus der Geschichte hier und heute genauso geschehen könnte.

>> 380 Seiten <<

Als E-Book vorbestellbar bei AmazonThaliaKobo und in vielen anderen Shops.

%d Bloggern gefällt das: